Die Weilburger Boots- und Kanuvermietung in Weilburg an der Lahn bietet täglich Tages-Kanutouren in der Saison von Mitte März bis Ende Oktober an.

  • Kanuverleih Preise gemäß Preisliste, z.B. im 1er Kajak für 32,- Euro, im 3er Canadier für 54,- Euro
  • Weitere Kanu Tagestouren auf Anfrage - wir beraten Sie gerne!

Ablauf einer Kanu Tagestour

  • Bei einer Tagestour übernehmen Sie die Boote an der Einstiegsstelle zum verabredeten Zeitpunkt.
  • Sie mieten das Kanu inkl. Equipment, wie Flusskarte, Paddel, Schwimmwesten und einer wasserdichten Tonne pro Boot.
  • Damit Sie Ihr Ziel sicher erreichen, erhalten Sie vor jeder Tour, eine ausführliche Einweisung in die Technik des Wasserwanderns auf der Lahn.
  • Die Boote müssen am Ende der Tour bis 18:00 Uhr an eine unserer Ausstiegsstellen abgelegt und telefonisch zurück gemeldet werden.
  • Die Rückfahrt erfolgt in Eigenregie oder mit der Lahntalbahn (die sich in der Nähe von jeder Ein- und Ausstiegsstelle befindet).

Weilburger Schiffstunnel Kanutour

Start in Weilburg an unserer Kanustation gegenüber dem Weilburger Schifffahrtstunnel zwischen 9:00 Uhr und 11:30 Uhr (späterer Zeitpunkt nach Absprache möglich).
Die Ausstiegsstellen sind, nach Fitness und Paddellust, frei wählbar.

Paddeln bis Fürfurt ca. 2,5 Stunden (reine Paddelzeit)
Paddeln bis Aumenau ca. 3,5 Stunden (reine Paddelzeit)
Paddeln bis Villmarca. 5,0 Stunden (reine Paddelzeit)
Paddeln bis Runkel ca. 6,0 Stunden (reine Paddelzeit)

Picknickplätze & Biergärten, sowie Bahnhöfe sind an Start und Ziel sind vorhanden. Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie bei Bootsübergabe.

Classic Kanutour

Weilburg - Fürfurt
für Anfänger und Familien besonders geeignet
Länge: 11 Flusskilometer, ca. 2,5 Stunden Paddelzeit
Schleusen: Doppelkammerschleuse Weilburger Schiffstunnel, 1 Schleuse in Kirschhofen

Auf einem der romantischsten Lahnabschnitte geht es gemütlich bis nach Fürfurt. Sie erleben direkt zu Beginn den Weilburger Schiffstunnel mit der Doppelkammerschleuse, den einzigen seiner Art in Europa. Ein Highlight  jeder Kanutour auf der Lahn. Von dort aus geht es entlang der vielen Windungen und Kurven der romantischen Mittel-Lahn weiter bis nach Kirschhofen. Nach Durchquerung der handbetriebenen Schleuse ist es  nicht mehr weit bis zum Tourende an der Ausstiegsstelle in Fürfurt.

Kanutour Wunschtermin: Anfrage/Buchung 

Natur-Geniesser-Tour

Weilburg - Aumenau
Für Anfänger, Familien mit älteren Kindern und Genusspaddler besonders geeignet.
Länge: 14,5 Flusskilometer, ca. 3.5 Stunden Paddelzeit
Schleusen: Doppelkammerschleuse Weilburger Schiffstunnel, Schleuse Kirschhofen, Schleuse Fürfurt

Eine etwas längere Kanutour, die auch für Ungeübte und Familien mit älteren Kindern noch gut zu bewältigen ist. Sie paddeln wie bei der oben beschriebenen Paddelspass-Tour bis Fürfurt. In Fürfurt folgt eine weitere Schleuse, bevor es auf die letzten wildromantischen Flusskilometer nach Aumenau geht. Sie haben die Möglichkeit eine kleine Rast im Fürfurter Biergarten einzulegen. Oder Sie stärken und erholen sich am Ende der Kanutour in Aumenau im Biergarten des Piratenlagers.

Kanutour Wunschtermin: Anfrage/Buchung 

Sportliche Kanutour

Weilburg - Villmar
Für sportliche Anfänger und geübte Kanuten
Länge: 22 Flusskilometer, ca. 5 Stunden Paddelzeit
Schleusen: Doppelkammerschleuse Weilburger Schiffstunnel, Schleuse Kirschhofen, Schleuse Fürfurt

Die Kanutour von Weilburg nach Villmar führt sie auf den letzten Kilometer ab Aumenau auf die Spur des Lahnmarmors nach Villmar, mit der imposanten Marmorbrücke. Wer Lust hat, kann im Lahnmarmor-Museum die Geschichte des Lahnmarmors entdecken, der unter anderem auch im Empire State Building in New York zu sehen ist. Mit kleinen Pausen ist diese Kanutour auch für sportliche Anfänger und erfahrene Kanuten gut zu bewältigen.

Kanutour Wunschtermin: Anfrage/Buchung 

Kanutour Lahn XL

Weilburg - Runkel
Für ambitionierte, sportliche Anfänger und geübte Kanuten
Länge: 26 Flusskilometer, ca. 6 Stunden Paddelzeit
Schleusen: Doppelkammerschleuse Weilburger Schiffstunnel, Schleuse Kirschhofen, Schleuse Fürfurt, Schleuse Villmar

Nach der Schleuse in Villmar geht diese Kanutour vorbei am Denkmal des Weilburger König Konrad I (911 - 918), das auf dem Felsen Bodenstein über der Lahn aufragt,  weiter bis nach Runkel. Dort erwartet die Paddler die wunderbare Aussicht auf Burg Runkel und deren Nachbarburg Schadeck sowie die wunderschöne alte Lahnbrücke. Am Ende der Tour kann man sich im Eiscafe an der Lahn mit einem sehr leckeren Eis belohnen.

Kanutour Wunschtermin: Anfrage/Buchung 

Kanutour durchs Braunfelser Land

Leun-Lahnbahnhof - Weilburg
Für Anfänger, Familien mit älteren Kindern und Genusspaddler besonders geeignet
Länge: 15,5 Flusskilometer, ca. 4 Stunden Paddelzeit
Schleusen: 1 Schleuse Lahnbahnhof, 1 Schleuse Leun, 1 Schleuse in Löhnberg

Von der Einsatzstelle Leun-Lahnbahnhof führt die Kanutour vorbei am Jugendzeltplatz Leun. Die muntere Strömung der Lahn macht hier das Paddeln für die Kanuten leicht. Vorbei an Biskirchen und Selters, beide bekannt  für ihre Mineralquellen, geht es über Löhnberg, mit der stolz über der Lahn aufragenden Schlossruine Laneburg weiter bis zur Bootsanlegestelle der Weilburger Boots-und Kanuvermietung vor dem Schiffstunnel in Weilburg. Wer Glück hat kann auf diesem Streckenabschnitt sogar den seltenen Eisvogel sehen.

Kanutour Wunschtermin: Anfrage/Buchung 

Kanutour nach Weilburg

Oberbiel (Schleuse Solms/Oberbiel) - Weilburg
Geeignet für sportliche Anfänger und geübte Kanuten
Länge: 20,3 Flusskilometer, ca. 4,5 Stunden Paddelzeit
Schleusen: Schleusen: 1 Schleuse Niederbiel, 1 Schleuse Lahnbahnhof, 1 Schleuse Löhnberg

Fast unmittelbar nach dem Einstieg an der Schleuse Oberbiel ist die Schleuse in Niederbiel zu passieren. Auf dem Weg nach Burgsolms nimmt die Lahn dann richtig Fahrt auf. Zwischen  Jugendzeltplatz und Leun-Lahnbahnhof hat die Lahn noch eine gute Strömung und das Paddeln geht leicht von der Hand. In Leun-Lahnbahnhof gibt es gute Ein- und Aussetzmöglichkeiten. Vorbei an Biskirchen und Selters, weltbekannt für sein Selterssprudelwasser, geht es weiter bis nach Löhnberg mit der über der Lahn aufragenden Schloßruine Laneburg bis zur Ausstiegsstelle der Weilburger Boots- und Kanuvermietung.

Kanutour Wunschtermin: Anfrage/Buchung 

Telefonzeiten:
Mo - So: 13:30 - 17:00 Uhr
Kanu Touren und Termine:
Nach Vereinbarung
 

Öffnungszeiten

Unsere Kanustation in Weilburg für Kanuverleih und Tretbootverleih ist von April bis Oktober täglich geöffnet. Im April und Oktober bitte vorher anrufen, da nur bei schönem Wetter geöffnet.
 
Kanustation Öffnungszeiten:
Mai - September:
Mo - Fr:
9:00 - 12:00 Uhr und
14:00 - 18:00 Uhr
Sa, So u. Feiertage:
9:00 - 18:00 Uhr

Kanustation

Weilburger Boote
Kanustation / Kiosk
(hinter dem neuen Oberlahnbad)
Bahnhofstraße 2A
35781 Weilburg

Lage & Anfahrt
Kanu Tagestouren
Kanu Mehrtagestouren
Weilburg erleben

Kanu Gruppenreisen für
Betriebsausflug,
Vereinsausflug,
Klassenfahrt & mehr...

Info

Gutscheine
Preisliste
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
Sitemap 

Paddeln & Corona Prävention 
   
Alle Preisangaben sind Endpreise
in Euro inkl. gesetzl. MwSt.