Boots- und Kanuvermietung
in Weilburg an der Lahn

Kanuverleih seit über 30 Jahren

Nützliches in Ihrem Tagesgepäck

  • Bequemes Schuhwerk, dass nass werden darf
  • Wechselkleidung
  • Sitzkissen oder Handtuch für die Sitzbank im Boot
  • Ausreichend alkoholfreie Getränke
  • Sonnenschutz (Hut, Creme, Sonnenbrille)
  • Regenfeste Kleidung

Noch nie gepaddelt? Kein Problem ?

  • Unser erfahrenes Team erklärt bei der Sicherheitseinweisung vor Tourstart alles Wichtige!
  • Der Steuermann sitzt hinten im Boot - soll das Boot nach rechts fahren, wird links gepaddelt und umgekehrt.
  • Schwere Personen sitzen hinten im Boot, Kinder in der Mitte, beim Einsteigen in die Bootsmitte treten und schnell hinsetzen.
  • Angelegt darf nur an den gekennzeichneten Ein- und Ausstiegsstellen; dabei wird gegen den Strom ans Ufer gepaddelt.
  • Wehre dürfen generell nie überfahren werden!

 

 

Bitte beachten Sie die 10 "goldenen Regeln des Paddelns" auf der Lahn

  • Benutzen Sie zum Ein- und Aussteigen sowie zum Rasten nur die ausgewiesen Stellen.
  • Wild zu zelten und auf den Schleuseninseln zu übernachten ist verboten, nutzen Sie die Campingplätze.
  • Müll gehört nicht in die Natur, sondern in den Mülleimer.
  • Das Überfahren der Wehre ist untersagt.
  • Beachten Sie unbedingt die Schifffahrtszeichen
  • Für den Alkoholgenuss gelten auf der Bundeswasserstraße gleiche Regeln wie im Straßenverkehr.
  • Vermeiden Sie Lärm und bleiben Sie als Gruppe zusammen.
  • Fahren Sie rechts, weichen Sie Ruderern und Motorbooten aus.
  • Nehmen Sie Rücksicht auf Angler mit ihren Angelschnüren, Schwimmer und andere Lahnnutzer.
  • Seien Sie Vorbild in Ihrem Verhalten und tragen Sie immer eine Schwimmweste.

 
Der Kur- und Verkehrsverein Weilburg wünscht einen wunderbaren Paddeltag auf der Lahn!
 
Nützliche Tipps und Regeln: Download

 

Anfragen und Buchungen für den gleichen Tag und/oder folgenden Tag können nur telefonisch bearbeitet werden.