Boots- und Kanuvermietung
in Weilburg an der Lahn

Kanuverleih seit über 30 Jahren



Kategorie: Stadtführung

Themenstadtführung Weilburg Sagenhaft


Die öffentliche Stadtführung beginnt am 1.07.2018 um 15:00 Uhr ab dem Marktplatz in Weilburg und dauert ca. 60 Minuten.


Themenstadtführung Weilburg Sagenhaft

Zwischen Taunus und Westerwald, eingebettet im Lahnbogen, liegt die Stadt Weilburg, die eine mehr als 1000 jährige Geschichte hat. Sie war Residenz von Grafen und Herzögen und es gab hier auch schon Könige. So ist es nicht verwunderlich, dass es viele Märchen und Sagen gibt, die von Weilburg und seiner Umgebung erzählen.

Auch viele wahre Begebenheiten klingen hier oft wie alte Sagen. Dazu gehören die Geschichten vom Weilburger Testament, dem Kadettenmord, der Kusslinde und die Entstehung der Heilig-Grab-Kapelle. Die bekannteste Sage aus Weilburg ist die Geschichte vom Weilburger Hündchen und findet sich sogar im Hessischen Sagenbuch.

Weilburger Märchen erzählen unter anderen von der Lahnnixe, dem Riesen Ualt und der Kuh im Pansel. Nicht nur Könige und Grafen stehen im Mittelpunkt der Erzählungen, sondern auch die einfachen Menschen, die in der wunderschönen Weilburger Landschaft nicht immer ein einfaches Leben hatten.

Auch ein Blick in das Weilburger Märchenhaus, dem zum Museum umgebauten Wohnhaus der Weilburger Märchenerzählerin Ingeburg Mittag, darf bei der Stadtführung nicht fehlen.

Die öffentliche Themenstadtführung ab dem Marktplatz in Weilburg dauert ca. 60 Minuten. Die Teilnehmergebühr beträgt 5,00 Euro inkl. Besuch des Weilburger Märchenhauses.

Um Voranmeldung  beim Kur- und Verkehrsverein Weilburg e.V. wird gebeten.
Weitere Infos und Anmeldung per Kontaktformular oder telefonisch.


 



< Schauspielführung Prinzessin Henriette


Anfragen und Buchungen für den gleichen Tag und/oder folgenden Tag können nur telefonisch bearbeitet werden.