Kategorie: Kur- und Verkehrsverein, Rollschiff, Weilburger Boote

Europaministerin Lucia Puttrich in Weilburg

Europaministerin besucht das Weilburger Rollschiff und den Schiffstunnel.


Europaministerin Lucia Puttrich in Weilburg

Europaministerin Lucia Puttrich in Weilburg

Europaministerin Lucia Puttrich in Weilburg

Weilburg hat seinem prächtigen Schloss und der malerische Altstadt noch soviel mehr zu bieten.

Davon überzeugte sich die hessische Europaministerin Lucia Puttrich im Rahmen ihrer Sommerreise beim Besuch des Weilburger Rollschiffs und des Schiffstunnels. Gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch, dem 1. Vorsitzenden des KVV Karl-Heinz Schäfer und Geschäftsführerin Claudia Ufken machte sich Frau Puttrich ein Bild von den beiden besonderen Sehenswürdigkeiten Weilburgs.

Das Fährverbindung des Rollschiffs Weilburg besteht seit 1691 und wurde ursprünglich von Weilburger Bürgern zur Überfahrt zur Bewirtschaftung der landwirtschaftlichen Flächen rundum den Hauseley-Felsen genutzt.

Heute ist das Weilburger Rollschiff eine Attraktion für Wanderer, Radwanderer und Tagesausflügler. Eigner ist die Stadt Weilburg, betrieben wird der Fährbetrieb über den Kur- und Verkehrsverein Weilburg durch zwei ehrenamtliche Rollschiffkapitäne.

Der anschließende Spaziergang zum Hauseley-Felsen begeisterte die Ministerin Lucia Puttrich, die sich vom besonderen Flair der Natur entlang des Lahnufers begeistert zeigte und versprach, mit ihrer Familie gerne wieder zu Besuch zu kommen.

Die nächste Station war der Weilburger Schiffstunnel mit seiner Doppelkammerschleuse. Für tausende Kanu-Wanderer jährlich ein deutschlandweit einzigartiges Erlebnis. Erbaut 1844 - 1847 zählt der Schiffstunnel heute zu einem der bedeutendsten Industriedenkmäler des 19. Jahrhunderts.

Europaministerin Lucia Puttrich zeigte sich am Ende des Rundgangs beeindruckt. "In unserem Land gibt es viele Dinge zu entdecken, die europaweit einmalig sind" Und es seien auch gerade auch die vielen kleineren Dinge und Orte, die Europa vielfältiger und aufregender machen.
 
 



< Eröffnung der Kanu-Saison 2021



Telefonzeiten:
Mo - So: 9:00 - 19:00 Uhr
Kanu Touren und Termine:
Nach Vereinbarung
 

Öffnungszeiten

Unsere Kanustation in Weilburg für Kanuverleih und Tretbootverleih ist von April bis Oktober täglich geöffnet. Im April und Oktober bitte vorher anrufen, da nur bei schönem Wetter geöffnet.
 
Kanustation Öffnungszeiten:
Mai - September:
Mo - Fr:
9:00 - 12:00 Uhr und
14:00 - 18:00 Uhr
Sa, So u. Feiertage:
9:00 - 18:00 Uhr

Kanustation

Weilburger Boote
Kanustation / Kiosk
(hinter dem neuen Oberlahnbad)
Bahnhofstraße 2A
35781 Weilburg

Lage & Anfahrt
Kanu Tagestouren
Kanu Mehrtagestouren
Weilburg erleben

Kanu Gruppenreisen für
Betriebsausflug,
Vereinsausflug,
Klassenfahrt & mehr...

Info

Gutscheine
Preisliste
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
Sitemap 

Paddeln & Corona Prävention 
   
Alle Preisangaben sind Endpreise
in Euro inkl. gesetzl. MwSt.